FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Aktuelles

Bei der Monatsübung am Freitag, dem 1. März 2019, stand ein simulierter Brandeinsatz auf dem Übungsplan. Diesen durften wir in der Rosenfellner Mühle durchführen.

Am 19. Jänner durften wir unserem langjährigen Mitglied Josef Schatzeder unsere Glückwünsche zum 90. Geburtstag überbringen.

Am 6. Jänner wurde wieder die alljährliche ordentliche Mitgliederversammlung im Gasthaus Schoißengeyr abgehalten – Zeit, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen!

Die Feuerwehr St. Peter in der Au wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage!

Auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr St.Peter/Au spielt Walter Kammerhofer sein neues Programm "OFFLINE" in seiner Heimatgemeinde. Der Reinerlös dient dabei der Anschaffung von Feuerwehrausrüstung.

Wir gratulieren unserem Kamerad Bernhard Bräu und seiner Frau Tanja herzlich zur Geburt ihres Sohnes Raphael Andereas und wünschen der kleinen Familie alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

TUS- also Brandmeldealarme stehen bei der FF St. Peter regelmäßig auf dem Programm. Ob im Schloss oder im Landespensionistenheim – bisher führten diese zum Glück noch nie zum Ernstfall, konnten also stets als Fehl- oder Täuschungsalarme identifiziert werden.

Am Samstag, den 20. Oktober 2018, war es wieder Zeit für die jährliche Inspizierung der FF St. Peter/Au. Dieses Jahr wurde diese von Unterabschnittskommandant Schoiswohl vom Unterabschnitt Weistrach durchgeführt.

Am Freitag, den 19. Oktober 2018, haben Sie von 15:00 bis 18:00 Uhr im Zeughaus St. Peter die Möglichkeit, Ihre Feuerlöscher überprüfen zu lassen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, damit Sie sich im Ernstfall auf Ihren Brandschutz verlassen können. 

 
Copyright © 2019 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.