FF St.Peter/Au einsatzbereit   
Hauptmenü
Menü

Am Samstag, den 19. Jänner 2019, wurde die FF St. Peter/Au gegen 16:00 Uhr gemeinsam mit den Feuerwehren Kürnberg und Weistrach zu einer Menschenrettung gerufen. Laut Alarmierung war eine Person in ein Silo eines Bauerhofes gefallen.

 

Bei der Anfahrt wurde der Mannschaft jedoch bereits mitgeteilt, dass ihr Einsatz nicht mehr erforderlich ist, da die Person bereits gerettet werden konnte. Später stellte sich heraus, dass ein Mann beim Sackelrutschen die Absperrung einer Güllegrube druchbrochen hatte und ca. 4 Meter in die Tiefe gestürzt war. Dabei landete er auf einem halben Meter Gülle, welche wohl Schlimmeres verhindern konnte - der Mann blieb unverletzt und konnte von der FF Kürnberg mittels Schiebeleiter problemlos gerettet werde. 

 
Copyright © 2019 Feuerwehr St.Peter/Au. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.